Willkommen auf der Website der Gemeinde Wahlen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schwimmbad "Nau" - Saisonabonnement

Bis anhin konnten alle Einwohnerinnen und Einwohner von Wahlen ein Saisonabonnement in Laufen zum selben Preis beziehen, wie die Einwohnerinnen und Einwohner von Laufen. Die Differenz vom einheimischen Tarif zum auswärtigen Tarif, wurde dann von der Gemeinde Wahlen an die Stadt Laufen geleistet. Nun hat aber die Stadt Laufen angezeigt, dass das bisherige System nicht mehr angeboten werden soll.

Neu würde uns von der Stadt Laufen ein pro Kopf Beitrag pro Einwohnerin und Einwohner von CHF 10.00 verrechnet. Dieser pauschale Beitrag wäre ein Solidarbeitrag an die Defizite des Schwimmbades und der Eishalle der Stadt Laufen.

Dieser Entscheid würde für die Gemeinde Wahlen Mehrkosten von rund CHF 10'000.00 zum bisherigen Modell pro Jahr bedeuten. Die Stadt Laufen hat dem Gemeinderat schriftlich angezeigt, dass diese Lösung befristet bis Ende 2022 Voraussetzung dafür ist, dass das Saisonabonnement weiterhin zum Tarif der Stadt Laufen bezogen werden kann. Dieser pauschale Beitrag lässt sich aus Sicht des Gemeinderates nicht begründen, auch darum nicht, weil nicht alle Gemeinden den gleichen pro Kopf Beitrag zu entrichten haben. Der Stadt Laufen wurde daher schriftlich angezeigt, dass sich die Gemeinde Wahlen entschieden hat, diesen Beitrag in dieser Form nicht zu leisten, im Wissen, dass einige Laufentaler Gemeinden diesen pauschalen Beitrag bereit sind zu entrichten.

Damit die Einwohnerinnen und Einwohner von Wahlen jedoch weiterhin vom einheimischen-Tarif der Stadt Laufen profitieren und durch den Entscheid des Gemeinderates kein Nachteil erwächst, soll die Differenz direkt an Saisonabonnementbezüger zurückerstattet werden.

Was heisst das für Sie?

Sie beziehen das Saisonabonnement zum auswärtigen Tarif im Schwimmbad Nau in Laufen. Anschliessend können Sie mit der Quittung bei uns auf der Gemeinde die Differenz zum einheimischen Tarif zurückfordern. So ermöglichen wir Ihnen weiterhin ein Abo zum einheimischen Preis zu beziehen.

 



Datum der Neuigkeit 17. Juni 2021
  • Druck Version
  • PDF